Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Whitepaper

Whitepaper - ZERO defects are possible

Denken Sie bei diesem Titel gerade an ein Produkt, das in letzter Zeit nicht funktioniert hat wie erwartet? Der Handyakku, der viel zu schnell leer war? Die Waschmaschine, die nicht mehr schleudert? Das Auto, das nicht mehr anspringt? Das alles wollen wir nicht, erleben es aber dennoch jeden Tag. Der Akku muss ausgetauscht, die Waschmaschine repariert, das Auto abgeschleppt werden. Oder was passiert, wenn im Kräuterquark Metallsplitter gefunden werden? Schnittverletzungen in Mund und Speiseröhre will keiner haben.

Fakt ist: Fehler sind allgegenwärtig und es ist schwer zu glauben, dass es eines Tages nur noch fehlerfreie Produkte geben wird. Doch was hindert uns daran, den nächsten Schritt hin zu einer Null-Fehler-Produktion zu gehen? Wir sagen: Nichts. Wir müssen es nur tun.

Denn wir wollen eine Welt, in der alle Produkte wie erwartet funktionieren. Doch nur gemeinsam können wir es schaffen, den Alltag ein bisschen sicherer zu machen.

Es geht nicht darum keine Fehler mehr zu machen. Es geht auch nicht darum, dass Führungskräfte und Manager Fehler tolerieren oder akzeptieren müssen. Sondern es geht darum, offen über Fehlerursachen zu sprechen und diese frühzeitig abzustellen. Das Entscheidende: Der Weg zu einer Null-Fehler-Produktion kann nur gemeinsam gegangen werden.

Für den ersten Schritt hin zu einer Null-Fehler-Produktion stellen wir ein kostenloses Whitepaper zur Verfügung. Es ist Hilfestellung, Ideengeber und Augenöffner zugleich.

Interesse geweckt? Dann viel Spaß beim Lesen.